Abgrenzung

Wahlweise Abfindung

=   Der Anteilsinhaber kann selber zwischen Zuteilung von Anteilsrechten am übernehmenden Rechtsträger und Barabfindung.

Zwangsweise Abfindung

=   Der Anteilsinhaber kann, wenn 90 % der Anteilsinhaber des übertragenden Rechtsträgers dafür stimmen, zwangsweise durch Barabfindung finanziell abgegolten werden.

Drucken / Weiterempfehlen: